Impressum

Umspurung Ns 2f

Ns 2f für 0f

Durch einen glücklichen Zufall konnte ich ein gutes gebrauchtes Modell der Ns 2f in 1:45 erwerben.

Für ein zukünftiges 0f-Diorama will ich diese Feldbahnlok in der Spurweite von 12 mm einsetzten. Bei der Übernahme verfügte die Lok aber noch über eine Spurweite von 16,5 mm. Wie sich bei der Begutachtung herausstellte, lässt die Konstruktion des Getriebes und der Steuerung eine Umspurung zu.

Um dies zu bewerkstelligen, war ein verschieben der Radsätze auf der Achse erforderlich. So mussten die Räder von 14,5 mm auf 10,2 mm im Innenmaß verschoben werden, siehe NEM 310. Die Herausforderung bestand nun darin, dass die Kuppelstangen an den Radsätzen genietet waren und somit ohne Zerstörung nicht demontiert werden konnten. Dennoch musste die Umspurung vorgenommen werden. Aber wie? Wie dies in der Praxis nun umgesetzt wurde, zeigt der kleine Bilderbogen.

Die Umbauphase erfolgte im Juli 2015.

<<< zurück zu Fahrzeuge <<<